Produktreview: Vakuumierer Caso VC 200

Produktreview: Vakuumierer Caso VC 200
Rate this post

Hallo zusammen 🙂

 

Ich möchte euch heute mal einen meiner Küchenlieblinge vorstellen, von denen ich mich nicht wieder trennen würde.

Der Caso VC 200 ist mein dritter Vakuumierer, aber der erste mit dem ich so richtig zufrieden bin. Ich habe ihn nun schon einige Zeit, er ist absolut oft in Gebrauch und erledigt seine Aufgaben ohne Murren und Macken 🙂

 

Dieser Caso hat eine abnehmbare Folienbox und einen ausklappbaren Cutter zum individuellen Zuschneiden der Folienrollen:

DSC00544

DSC00558

DSC00557

Oben der  Schlauch mit den weißen Enden dient zum Vakuumieren der Caso Vakuumbehälter. Dazu kann ich euch allerdings nichts schreiben, denn die besitze ich nicht.

Mh, warum habe die eigentlich noch nicht?? 🙂

 

Cutter:

DSC00547

DSC00546

 

Das Zuschneiden geht einfach und schnell.

Ebenso verschweißt der Caso die Beutel absolut zuverlässig und kraftvoll mit einer doppelten Schweißnaht bis zu einer Länge von 30 cm.

Die Vakkumierkammer ist herausnehmbar und kann so gut gereinigt werden, wenn einmal Flüssigkeit ausgetreten sein sollte.

Ein Tipp von mir: Wenn ihr Fleisch oder sehr feuchte Lebensmittel einschweißt, legt etwas Küchenpapier mit in den Beutel, das saugt die überflüssige Flüssigkeit / Feuchtigkeit auf, bevor sie ganz nach oben wandern kann.

 

Die Bedienung ist übersichtlich und einfach:

DSC00552

Man kann nur schweißen, wenn z.B. ein Beutel (z.B. TK-Gemüse, Cips, etc) wieder verschlossen werden soll. Dann natürlich vakuumiern und schweißen und auch (wenn man hat) die Behälter vakuumieren.

 

Mit der Stop-Taste ist jeder Vorgang schnell  vorzeitig beendet.

Wenn ich z.B. Druckempfindliches wie Obst verschweiße, stoppe ich das Vakuumieren vorzeitig. So wird nichts zerquetscht.

 

DSC00551

So ist alles sicher verschlossen, haltbar und nimmt keine anderen Gerüche an.

Ich liebe Stinker-Käse, aber der wandert  erst jedesmal wieder zurück in seinen Vakuumschlaf bevor er wieder in den Kühlschrank darf 😀

 

Bei mir waren die Caso-Beutel und Folie bei der Lieferung dabei (ich glaube das ist Standard).

DSC00549

Ich kaufe aber auch keine anderen Folien nach, bleibe nach wie vor bei denen von Caso. Sowohl die bereits fertigen Beutel als auch die Folienrollen habe ich immer da.

Die sind reißfest (Knochen, Grillspieße…), kochfest, können bis zu 4 Stunden bei 100 ° C ins Wasser und auch in die Mikro (da vorher eine Ecke abschneiden, der Wasserdampf muss entweichen können ).

Übrigens: Sie sind super für´s Sous Vide-Garen geeignet.

 

Ich bin, wie gesagt, mit dem Gerät mega zufrieden und kann es jedem empfehlen, der auf der Suche nach einem Vakuumierer ist.

Der Preis liegt bei ca. 139 €.

Hier gibt es vollen Besenschwung 😀

 

Liebe Grüße schickt euch

Steffi

2 Kommentare

  • habe einen casa vc200 wen er lust hat saugt er mach ich etwas verkert? oder ist er defekt

    • Hallo 🙂 Sorry für die sehr verspätete Antwort.
      Es ist wichtig, dass der Beutelrand trocken und fettfrei ist (evtl mit nem Küchentuch nachwischen).
      Bei mir hat er noch nie gebockt und er ist sehr häufig im Einsatz
      Sollte das Problem weiterhin bestehen, einfach mal Caso anschreiben oder zum Händler.
      Liebe Grüße

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.