Pink Box im September

Pink Box im September
Rate this post

Hallihallo 🙂

 

Auch bei mir ist die Pink-Box von September gut angekommen, bzw. habe ich sie von meiner Post abgeholt.

Was gab es wohl diesen Monat an Überraschungen? Ich zeig es euch hier und jetzt 😉

 

 

DSC00130

 

Es waren wieder fünf Produkte dabei, dazu eine Probe von“Sensai“ (riecht übrigens ganz toll. Frisch und sommerlich) und die Zeitschrift „Couch“.

 

Hier stelle ich euch nun alle Pink-Box-Produkte im einzelnen vor:

 

Palmolive Flüssigseife „Mulberry“

 

DSC00135

 

Die Flüssigseife kommt in einem schicken Spender daher, riecht angenehm fruchtig-frisch und hat eine tolle, cremige Konsistenz.

Der Spender-Flasche sieht zudem richtig gut im Bad oder Gäste-WC aus.

 

Inhaltsstoffe:

Mulberry:Aqua, Sodium C12-13 Pareth Sulfate / Sodium Laureth Sulfate, Sodium Chloride, Cocamidoprophyl Betaine, Cocamide MEA, Parfum, Sodium Salicylate, Sodium Benzoate, Tetrasodium EDTA, Citric Acid, BHT, Benzophenone-4, Morinda Citrifolia Fruit Extract, Butylphenyl Methylpropional, Hexyl Cinnamal, CI 16255, CI 14720, CI 42053

 

Nach meinen Recherchen setzt sich Colgate/Palmolive mittlerweile auch gegen Tierversuche ein, was für mich ein weiterer Pluspunkt ist.

 

250 ml kosten etwa 2,49 €

 

Uma-Cosmetics „Love2Colours Duo Nagelpolish

 

DSC00136

 

Zwei Nagellacke in einer Flasche.

Hier wurde farblich nicht mein Geschmack getroffen. Orange und Pink zählen nicht zu meinen Favoriten. Aber die Geschmäcker sind verschieden und ich denke, dass vor allem die jüngeren Frauen und Mädels diese Farben lieben werden.

 

Ausprobiert habe ich ihn.

Ich finde, er ist etwas „kleckerig“ aufzutragen, da eine Farbe immer Kopf steht, bzw beide Farben durch das Liegen zu viel an den Pinseln, die sehr fein sind, haften.

Die Haltbarkeit ist absolut ok, er hat auch Hausarbeit und Putzmittel gut überlebt 🙂

 

2 x 5 ml kosten ca 2,98 €

Ein Preis, der durchaus akzeptabel ist.

 

Inhaltsstoffe:

pink
BUTYL ACETATE, ETHYL ACETATE, NITROCELLULOSE, ADIPIC ACID/NEOPENTYL GLYCOL/TRIMELLITIC ANHYDRIDE COPOLYMER, ACETYL TRIBUTYL CITRATE, ISOPROPYL ALCOHOL, STEARALKONIUM HECTORITE, STYRENE/ACRYLATES COPOLYMER, ACETONE, STEARALKONIUM BENTONITE, LECITHIN, SILICA SILYLATE, POLYHYDROXYSTEARIC ACID, CI 77891, CI 15850, CI 77120, CI 77742.

orange
BUTYL ACETATE, ETHYL ACETATE, ADIPIC ACID/NEOPENTYL GLYCOL/TRIMELLITIC ANHYDRIDE COPOLYMER, NITROCELLULOSE, ACETYL TRIBUTYL CITRATE, ISOPROPYL ALCOHOL, STEARALKONIUM HECTORITE, STYRENE/ACRYLATES COPOLYMER, ACETONE, STEARALKONIUM BENTONITE, LECITHIN, SILICA SILYLATE, POLYHYDROXYSTEARIC ACID, CI 77002, CI 77891, CI 19140, CI 15850, CI 77120.

 

UMA führt keine Tierversuche durch.

 

Plantacos Gesichtcreme

 

DSC00119

 

 

Eine Creme und eine Firma, die ich bisher nicht kannte und die mich positiv überrascht hat.

Die enthaltene Gamma-Linolensäure aus Nachtkerzenöl hat eine ausgleichende und beruhigende Wirkung auf die Haut. Feuchtigkeit wird gebunden und der Hautalterung entgegen gewirkt.

Die Creme zieht schnell ein, fühlt sich nicht beschwerend an und gibt ein wirklich tolles

Hautgefühl.Ich kann sie euch wirklich empfehlen.

 

  • Dermatologischer Test „sehr gut“,
  • frei von Farbstoffen,
  • frei von Mineral-, Paraffin- und Silikonölen,
  • frei von Parabenen,
  • frei von Rohstoffen tierischen Ursprungs,
  • frei von Allergenen

Erhältlich in Apotheken und Drogerien.

Preislich liegt die Creme bei ca 4,99 € für 40 ml

 

So weit ich sehen konnte, führt Plantacos keine Tierversuche durch.

 

Bellapierre „Cheek & Lip Stain, Coral“

 

DSC00141

 

Ein 2in 1 Produkt, welches sowohl als Rouge für die Wangen oder als dezenter Farbtupfer für die Lippenpflege benutzt werden kann.

 

Bellapierre hat eine angenehm cremige Konsistenz, riecht neutral und schmeckt auch so 🙂

 

Ob Tierversuche durchgeführt werden kann ich nicht sagen, ich habe darüber nichts gefunden. Vielleicht könnt ihr mir dazu was sagen.

 

Inhaltsstoffe:

Octyl Palmitate, Tocopheryl Acetate (Vitamin E), Cetyl Dimethicone Petrolatum, Caprylic/Capric Triglyceride, Nylon-12, Cera Alba (Beeswax), Ricinus Communis (Castor) Seed Oil, Candelilla Cera (Candelilla Wax), Propylene Glycol Laurate, Copernicia Cerifera Cera (Carnauba Wax), Silica, Phenoxyethanol. May contain: +/- [Mica (CI 77091), Titanium Dioxide (CI 77891), Iron Oxides (CI 77491, CI 77492, CI77499) FD&C (CI 42090:2,CI 19140, CI1580:1, CI15850:2)]

 

5 g kosten ca 12,99 €

In meinen Augen zu hoch, da gibt es ebenbürtige Produkte, die günstiger sind.

 

Chapter „Lip Balm“

 

DSC00137

 

LipBalm von Chapter, einem Hersteller, den ich bisher auch noch nicht kannte.

 

Wow, diese Lippenpflege hat mich umgehauen.

Absolut cremig, reichhaltig, ohne sich auf den Lippen schwer anzufühlen.

Riecht herrlich „obstig“ und schmeckt auch so. Enthält Bienenwachs.

Die Lippen fühlen sich weich und einfach gut an. Mein Highlight in der Box.

 

Allerdings habe ich auch hier nichts zum Thema Tierversuche gefunden 🙁

Wer Näheres weiß, bitte Bescheid sagen. Das wäre der einzige Knock-out-Punkt für mich.

 

15 ml kosten ca 6,99 €

Nicht gerade günstig, aber der kleine Tiegel reicht laaaaange, da es sehr ergiebig ist.

Ward ihr auch begeistert oder hat sie dieses Mal nicht euren Geschmack getroffen?

Ich würde mich freuen, eure Meinung zu lesen.

 

 

Ich war dieses Mal recht zufrieden mit der Pink-Box und freue mich auf die nächste 😀

 

Viele Grüße schickt euch eure

Besenpilotin Steffi

 

 

 

 

 

 

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.