Vegane Lavera Body Butter „Macadamia Passion“

Vegane Lavera Body Butter „Macadamia Passion“
Rate this post

Hallo miteinander 😀

 

Von Pinkmelon habe ich kostenlos zwei tolle Produkte zum Testen zugeschickt bekommen und natürlich möchte ich euch meine Eindrücke davon nicht vorenthalten 😉

Heute stelle ich euch das erste Produkt der beiden vor: Die Body Butter „Macadamia Passion“ von Lavera.

 

DSC00246

 

DSC00247

 

Diese Creme kannte ich bis dato noch gar nicht, war dementsprechend total neugierig und… schon nach den ersten Sekunden vom Duft begeistert.

Sie riecht für mich nach frischer (Kokos)-Nuss. Nicht aufdringlich, aber deutlich wahrnehmbar.

Ich musste sofort an Weihnachtsmarkt, Urlaub und Kindheit denken. Richtig toll. 😀 😀

 

Die Konsistenz ist reichhaltig – „schwer“, eben wie eine Body Butter sein sollte.

Sie zieht dennoch schnell ein,fettet nicht und man hat sofort ein cremig-gepflegtes Hautgefühl.

Die Haut wird herrlich weich, spürbar mit Feuchtigkeit versorgt und wie schon erwähnt…der Duft ist einfach klasse.

 

Ein weiterer toller Aspekt: Sie ist in Bio-Qualität und vegan. Lavera verzichtet komplett auf Tierversuche !

DSC00244

 

Ich bin rundherum begeistert. Lavera Body Butter werde ich definitiv nachkaufen. Eine wirklich tolle „Neuentdeckung“ für mich.

Mittlerweile nehme ich sie nicht nur für meinen „good old Body“ 😉 sondern auch als Handcreme.

 

Die 150 ml Dose kostet ca 6,50 € und ich finde den Preis für diese tolle Qualität absolut ok.

Meine 5 Besen schwingen ganz weit oben 😀

 

Hier habe ich natürlich zum Schluss auch noch die Inhaltsstoffe für euch:

 

DSC00257

 

Vielen Dank an Pinkmelon und Lavera, dass ich dieses tolle Produkt kennenlernen durfte. Ich bin begeistert 🙂

 

Ein liebes „Winke“ an meine Leser und Leserinnen.

Ich hoffe, ihr habt es nicht so „isselig“ draußen wie ich. Macht euch alle ein tollen Tag 🙂

Eure Steffi

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.