Kurzer Gruß aus dem Kartonmeer

Kurzer Gruß aus dem Kartonmeer
Rate this post

Die letzten Tage habe ich genutzt, um die meiste Energie in die Renovierung zu stecken. Wie vielleicht einige von euch wissen, läuft bei mir zu Hause gerade das volle Programm – Tapeten runter, Boden raus, Tapeten rauf, streichen, neuer Boden und Möbel ständig von A nach B schleppen. Nun ist das Handwerkliche zu einem großen Teil abgeschlossen. Der Boden ist komplett, die Wände sind wieder schön und nach und nach finden auch die Möbel wieder an ihren Platz. Leider hat sich die Renovierung mittlerweile auf knapp 3 Monate ausgedehnt. Handwerkliche Verzögerungen sind nur der eine Teil. Nun habe ich ein Sofa bestellt, was leider auch nicht wirklich ankommt – doof. Aber nungut, derzeit sitzen wir zum Fernsehen auf einer großen Luftmatraze, was auch sehr gemütlich sein kann und irgendwie auch einen tollen Camping-Flair ausstrahlt. 😀 Ob man auch im Wohnzimmer ein Lagerfeuer machen kann? 😀

Nun hat sich auch die Familie für ein paar Tage einquartiert, weswegen die Renovierungsschritte zur Zeit noch etwas kleiner sind.

Dennoch konnte ich in den letzten drei Wochen einiges an Rezepten ausprobieren, Produkte testen und Berichte planen. Nun nutze ich die nächsten Tage, um alles auf den PC zu bringen und das Blog wieder mit Leben zu füllen.

Ganz toll fand ich auch das Engagement bei meiner Verlosung – durch eure nützlichen Tipps kann ich meine Artikel noch weiter feilen. Darüber hinaus habt ihr mich zu neuen Themen inspiriert.

Ich freu mich auf die nächste Zeit.

 

Kurzen Gruß aus dem fast fertigen Renovierungschaos,

die Besenpilotin 🙂

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.