7760529_a287cb6f25_m

Dr. Beckmann Farb- und Schmutzfänger

Rate this post
Dank Konsumgöttinnen konnte ich den neuen Dr. Beckmann Farb und Schmutzfänger testen.
7760529_a287cb6f25_m
Die Mikrofaser-Tücher sollen mehr Farbe aufnehmen können als herkömmliche Tücher und somit vor Verfärbungen der Wäsche schützen. Sie besitzen damit unzählig mehr feinere Fasern als normale Anti-Verfärbetücher.
Die Wäsche muss nicht mehr nach Farben getrennt werden, was natürlich für volle Waschmaschinenladungen sorgt. Strom, Wasser und Zeit werden gespart, halbvolle Trommeln gehören der Vergangenheit an.
Klingt alles gut, wurde aber dennoch für mich, als Wäschesortierer und alles separat-Wascherin erst einmal vorsichtig ausprobiert.
Ein weißes T-Shirt flog mitsamt bunten Handtüchern und einem Dr. Beckmann Farbtuch in die Maschine und wurde dort seinem Schicksal überlassen.  Das Waschmittel wurde wie gewohnt dosiert.
Ergebnis: Das Shirt war nach dem Waschen immer noch weiß und das Mikrofasertuch ein wenig bunter.
 
Nächster Test, gleiches Spiel: Diesmal mit dunklen Klamotten, dem weißen T-Shirt und einem Farb – und Schmutzfängertuch. Das Resultat war das gleiche: Shirt bleibt weiß, Tuch war nach dem Waschen gräulich.
Der dritte Versuch wurde mit neuen Jeans, dem Shirt und zwei Tüchern gestartet.
Diesmal hatte ich mich innerlich schon vom T-Shirt verabschiedet, aber wieder kam es weiß heraus, obwohl die Jeans gut Farbe gelassen hatten….beide Tücher waren blau!
Gestern habe ich mutig zum ersten Male eine kunterbunte Waschladung angeschmissen, vorsorglich auch mit zwei Tüchern. Alles kam in seiner ursprünglichen Farbe heraus, in der ich es in die Maschine gegeben hatte.
 
Mein Fazit: Halbvolle Trommeln wird es bei mir nicht mehr geben!
Neue, sehr farbintensive Kleidung werde ich dennoch beim ersten Male separat waschen und erst dann gemeinsam mit anderen Farben in die Waschtrommel geben.
Dennoch: Volle Waschladungen sparen nicht nur Strom und Wasser, sondern belasten auch die Umwelt weniger.
Von mir gibt es auch hier ein Daumen hoch. Probiert es aus, denn es funktioniert wirklich!
Ich wünsche euch einen schönen Freitag 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *