16055827586_0282a9ebda_k

Gruß in den Mai und besiger Blog-Rückblick!

Rate this post

Hallo ihr Lieben,

heute kommt erstmal ein kleiner Gruß von mir! Ich hoffe, ihr seid alle gut in den Mai getanzt und bereit für den Frühling. In der letzten Zeit ist auf Besenpilotin einiges passiert, was ich im folgenden Artikel nochmal zusammenfassen möchte.

 

Besenpilotin ist nun seit etwas mehr als einem Jahr online – ein Jahr voller freudiger Höhen und den dunkelsten Tiefpunkten! In dem Jahr habe ich Freunde gewonnen, aber auch einen der schmerzlichsten Verluste erlebt. Daraus folgte eine längere Blog-Auszeit, aus der ich erst vor wenigen Wochen wieder hervorgekrochen bin.

Nach dieser Auszeit haben wir Besenpilotin ein neues Design verpasst, an dem wir derzeit immer noch feilen und schleifen. Wir haben in dem Jahr auch viele tolle Dinge testen dürfen: Vom hautverjüngenden VisaCare und der Weleda-Creme über virtuelle Kochbücher und Nudeln, Haarpflegeprodukte (z.B. Pantene, Nivea und Garnier), Süßigkeiten und Tiernahrung bis hin zu Proteindrinks, Waschmittel, Spülhilfen und verschiedenen Boxen (Brandnooz & Vegan). Dazu habe ich Restaurants bewertet und nicht-vegane sowie vegane Rezepte ausprobiert. Und damit ist auch nicht alles aufgezählt. 🙂

Nach meiner Rückkehr an die Bloggerfront habe ich mein Themenspektrum zusätzlich erweitert. Tierschutz hat mich schon immer beschäftigt – schon damals waren wir in unserem Ort Anlaufpunkt für die Versorgung verletzter Tiere. Mein Mann hat unseren Ganter vor dem Schlachter bewahrt und verletzte Spatzen vom Tierarzt versorgen lassen. Ich hab nächtelang in der Küche geschlafen, um unseren Kater, der damals von einem Auto angefahren wurde, nach seiner Behandlung in regelmäßigem Zeitabstand versorgen zu können.

Aus diesem Grund habe ich mich dazu entschieden, auch in meinem Blog das Thema Tierschutz aufzugreifen und mir die Dinge von der Seele zu schreiben bzw. auch wichtige Informationen zu lieferen. So habe ich euch beispielsweise den Verein Taro. e.V. vorgestellt, Tierschutztipps gegeben und euch das Mausmobil vorgestellt.

Dazu schreiben meine Coautoren und ich aber auch mal, was uns gerade sonst so beschäftigt. Beispielsweise über meine chaotische Renovierung oder den Fehlkauf von Ute, der in einer Service-Dreistigkeit endete.

Mein Blogmotto lautet schließlich: Testerei und Allerlei. Und das nehme ich mir zu Herzen. 🙂 Ich liebe es, neue Produkte zu testen und neue Dinge auszuprobieren. Genauso bin ich froh, dass ich mit meinem Blog einen Weg gefunden habe, mein „Allerlei“ mitzuteilen und mich mit euch auszutauschen.

 

In diesem Sinne – ich freue mich auf viele weitere Tests, Themen, Diskussionen und vor allem auf eure Anregungen!

Genießt den frühlingshaften Tag und schaut ab und zu vorbei – es bleibt schließlich spannend auf Besenpilotin 😉

Eure Besenpilotin & Crew

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *